EINFÜHRUNG DER NEUEN BZ

Ab dem 5. November präsentiert sich die BZ Berner Zeitung (sowie die zugehörigen Titel TT Thuner Tagblatt und BO Berner Oberländer) nicht nur in einem modernisierten Layout, sondern auch mit einem neuen redaktionellen Konzept: Je näher das Geschehene, desto weiter vorne stehts. Der neue Claim «Bei der BZ kommt immer Bern zuerst» bringt die Repositionierung der Zeitung auf den Punkt. Zum Auftakt hat die Agentur das neue Markenversprechen mittels einer Teaserkampagne umgesetzt, die zuerst Vorfreude und danach Reaktionen aus Bern und aller Welt auf die neue BZ zeigen soll.
Nebst Plakaten, Inseraten, Radiospots, Kinodias und einer speziellen Erstausgabe mit Beilage kommen Onlinebanner, ein Direct Mailing sowie Below-the-line-Massnahmen zum Einsatz.

Verantwortlich bei der Neuen LGK:

André Benker, Hans Tanner (Creative Direction), Andreas Szentkuti (Text), Dominic Beyeler (Art Direction), Stefan Nopper (Grafik), Simon Lattman (Desktop), Silvano Spezia, Nicole Brunner (Beratung)
www.neuelgk.ch

2010

Verwandte Projekte